Reederei Tallink Silja Line


Die Reederei Tallink Silja Line – Tourismus, Taxis und Transporte

Die estnische Reederei Tallink Silja Line entwickelte sich aus der 1883 gegründeten Finnischen Dampfschiff-AG, die bis zum Jahr 1957 einen eigenständigen Geschäftsbetrieb unterhielt. Danach gab es im Verlauf der Firmengeschichte eine Reihe von Kooperationen, Fusionen, Übernahmen und Umbenennungen mit Partnern aus Schweden und Finnland. Im Juli 2006 kaufte die Aktiengesellschaft Tallink Group die Reederei Silja Oy AB, die Bezeichnung Silja Line blieb lediglich als Markenname für den Passagier- und Frachtverkehr auf den Routen Helsinki-Stockholm und Turku-Stockholm erhalten. Die Tallink Group mit Sitz in Tallinn betreibt neben der Reederei Tallink Silja Line ein Taxiunternehmen, ein Handelsunternehmen mit Artikeln für Bordshops und fünf Hotels. Mit einer Flotte von insgesamt 18 Schiffen gehört die Tallink Silja Line im Fährverkehr zu den Marktführern in der baltischen Ostsee. Auf der Route Helsinki-Tallinn hat die Reederei einen Marktanteil von 24 % im Bereich Personenverkehr (Frachtverkehr 25 %); bei den Verbindungen zwischen Finnland und Schweden steigen diese Anteile auf 35 % (Fracht) bzw. 57 % (Passagiere). Im Jahr 2013 transportierten die Fähren der Tallink Silja Line 9,1 Millionen Passagiere auf fünf Fährverbindungen, das Unternehmen mit rund 7.000 Mitarbeitern erwirtschaftete insgesamt 942 Millionen Euro.

Zwischen Baltikum und Skandinavien – Fährverbindungen der Tallink Silja Line

Die Reederei Tallink Silja Line bedient bevorzugt Routen zwischen Skandinavien und dem Baltikum. Die Fähren verbinden die Länder Schweden, Finnland, Estland und Lettland, die angelaufenen Häfen sind aus der nachfolgenden Tabelle ersichtlich.

Fährverbindung / Streckenlänge in km / Fähre / Abfahrten pro Woche / Fahrzeit in Stunden

FährverbindungStreckenlänge
in km
FähreAbfahrten
pro Woche
Fahrzeit in
Stunden
Helsinki - Tallinn87Star, Superstar, Baltic Queen842:00-3:30
Stockholm – Mariehamn – Helsinki440Silja Symphony, Silja Serenade717:30-18:00
Stockholm – Riga470Isabelle3-417:00-18:00
Stockholm – Tallinn420Romantika, Viktoria I717:00-17:15
Stockholm – Mariehamn – Långnäs – Turku310Galaxy, Baltic Princess1410:30-11:00
Paldiski – Kapellskär*290Regal Star410:30-11:00
Turku – Stockholm*310Sea Wind**1410:30-11:00
* Frachtroute ohne Passagierverkehr
** seit 8.1.2015 Linie Helsinki-Tallinn, Frachtverkehr mit Galaxy und Baltic Princess

Die eingesetzten Fähren der Reederei Tallink Silja Line sind kombinierte Fracht-/Personenschiffe (RoRo-Fähren) mit Passagier- und Autodecks. Die Schiffe fahren unter den Flaggen von Estland (Viktoria I, Baltic Queen, Star, Superstar, Regal Star), Schweden (Sea Wind, Silja Serenade, Galaxy, Silja Symphony), Finnland (Baltic Princess) und Lettland (Isabelle, Romantika). Eine Zusammenstellung der technischen Eckdaten und der Ausstattungen zeigt die folgenden Tabelle.

FähreBaujahrLänge (m)BRZ*Geschwindigkeit
(Knoten)
EisklassePassagiereAutos
Baltic Princess2008212,148.91524,51A Super2.800410
Baltic Queen2009212,148.91524,51A Super2.800410
Galaxy2006212,148.91522,01A Super2.800410
Isabelle1989170,934.38620,51A Super2.480364
Regal Star1999156,615.28115,51A--
Romantika2002193,840.82322,01A Super2.500300
Sea Wind1972155,015.58717,31B--
Silja Serenade1990203,058.37623,01A Super2.852395
Silja Symphony1991203,058.37623,01A Super2.852395
Star2007186,036.27727,51A1.900450
Superstar2008177,036.27727,51A2.080665
Viktoria I2004192,940.97522,01A Super2.500400
* BRZ = Bruttoraumzahl in Tonnen (t)

Bei den Passagierfähren der Reederei Tallink Silja Line gehören Rezeption, Kinderland, Bordshop (zollfrei), WLAN, Konferenzräume (außer Star, Superstar, Viktoria I) und mindestens fünf Restaurants/Bars zur Grundausstattung; zusätzliche Einrichtungen auf den Schiffen zeigt die folgende Liste.

  • Baltic Princess: Cafeteria, Pub, Shows, Disco, Sauna, Boutique, Parfümerie
  • Baltic Queen: Cafeteria, Pub, Shows, Club, Lounge, Disco, Sauna, Boutique, Parfümerie
  • Galaxy: Cafeteria, Pub, Shows, 2 Clubs, Disco, Sauna, Boutique, Parfümerie
  • Isabelle: Pub, Café, Shows, Nachtclub, Sauna, Supermarkt
  • Romantika: Pub, Café, Casino, Nachtclub, Disco, Sauna, Boutique
  • Silja Serenade: Pub, Lounge, Shows, Casino, Nachtclub, Sauna, Spa/Wellness, 5 Shops, Friseur
  • Silja Symphony: Pub, Café, Lounge, Shows, Casino, Nachtclub, Sauna, Spa/Wellness, 5 Shops, Friseur
  • Star: Pub, Lounge, Parfümerie, Trend Shop
  • Superstar: Café, Lounge, Parfümerie, Supermarkt
  • Viktoria I: Café, Pub, Parfümerie, Disco, Nachtclub, Casino, Sauna

Die Reederei Tallink Silja Line – der Passagier ist König

Die Fähren der Tallink Silja Line werden im Hinblick auf die Ausstattungsmöglichkeiten immer weiter verbessert, weshalb die Einrichtung der meisten Fähren mit Kreuzfahrtschiffen vergleichbar ist. Die Kreuzfahrtfähren Silja Symphony und Silja Serenade erhielten als weltweit erste Schiffe eine durchgehende, glasüberdachte Promenade mit Geschäften, Cafés oder Bars über die gesamte Schiffslänge. Zu den Firmenprioritäten auf den Schiffen gehören Sicherheit, Komfort, Einkaufsmöglichkeiten, Abwechslung und schneller Service; in diesen Bereichen will die Reederei neue Maßstäbe für den Fährverkehr auf der Ostsee setzen. Durch die luxuriöse Ausstattung der Fähren bietet Tallink Silja Line neben den Fährpassagen auch die Buchung von Mini-Kreuzfahrten nach Schweden, Finnland, Estland und Lettland an. Bei einem Kurzurlaub in Estland erhalten Sie von Tallink Silja Line alles aus einer Hand – Fähre, Taxi und Hotel.

Häfen der Reederei Tallink Silja Line

Länder der Reederei Tallink Silja Line

Fährlinien der Reederei Tallink Silja Line

Tallink Silja News & Angebote


Headerbild: Tallink Silja Oy


Bewertungen für die Seite "Reederei Tallink Silja Line"

Hier sehen Sie, wie informativ andere Nutzer die Seite Reederei Tallink Silja Line fanden und können ebenfalls eine Bewertung abgeben:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...