Minikreuzfahrt Kiel-Oslo mit Color Line

Die Color Fantasy auf der Minikreuzfahrt Kiel-Oslo-Kiel
Foto: Fjellanger Widerøe Foto AS - Color Line

Schnupperreise von Kiel nach Oslo und zurück – eine Seefahrt, die sich lohnt

Kreuzfahrten werden schon seit Jahren immer beliebter. Wenn Sie darüber nachdenken, ebenfalls eine Seereise zu unternehmen, probieren Sie doch zuerst eine Minikreuzfahrt aus. Bei diesem kleinen Ausflug auf dem Meer können Sie Ihre Seefestigkeit testen und zugleich spannende Metropolen erleben. Die Schiffe sind modern und so groß, dass Sie selbst unruhige See nur als beruhigendes Schaukeln wahrnehmen werden. Das Programm, das Ihnen an Bord geboten wird, reicht von Unterhaltung über Shopping bis zur Entspannung und damit ist während der Überfahrt für jeden Geschmack etwas dabei. Es gibt keine bequemere und entspanntere Art des Reisens: Stilvoll und gemächlich treten die Schiffe ihre Reise über die Ostsee an und Sie packen nur ein einziges Mal Ihren Koffer aus – danach genießen Sie Ihren Urlaub in vollen Zügen, während Sie die norwegische Metropole Oslo erleben.

Reiseverlauf der Minikreuzfahrt Kiel-Oslo-Kiel

Von Kiel aus starten Sie Ihre Minikreuzfahrt mit einem der beiden Kreuzfahrtfähren Color Fantasy oder Color Magic in die norwegische Hauptstadt Oslo. Von Oslo aus geht es direkt zurück nach Kiel.

  1. Tag – Abfahrt in Kiel
    Abreise in Kiel: Die Einschiffung beginnt ca. 13 Uhr. Übernachtung an Bord in einer der gewählten Kabinen.
  2. Tag – Oslo Erleben
    Ankunft in Oslo gegen 10 Uhr. Hier haben Sie ca. 4 Stunden Zeit um die norwegische Hauptstadt auf eigene Faust oder mit geführten Stadtrundfahrten zu entdecken. Übernachtung an Bord in einer der gewählten Kabinen.
  3. Tag – Ankunft in Kiel
    Ankunft und Ausschiffung in Kiel gegen 10 Uhr.

Minikreuzfahrt Kiel-Oslo-Kiel buchen

Buchen Sie Ihre Minikreuzfahrt von Kiel nach Oslo mit Color Line sicher und bequem online.

  • ab 89€ pro Person
  • Kinder bis 15 Jahre reisen kostenfrei
  • große Kabinenauswahl
  • schnell & sicher online buchen

Das erwartet Sie auf der Minikreuzfahrt Kiel-Oslo-Kiel an Bord

Im Reisepreis eingeschlossen ist die Minikreuzfahrt Kiel-Oslo-Kiel (zwei Nächte) in der von Ihnen gebuchten Kabine und Halbpension. Diese beinhaltet ein reichhaltiges Frühstücksbuffet sowie abends das schon fast legendäre skandinavische Schlemmerbuffet mit einer großen Auswahl an nordischen Spezialitäten. Dazu gehört auch ein vielfältiges Angebot an frischem Fisch. Die Abendunterhaltung mit wechselnden Shows ist ebenfalls im Reisepreis inbegriffen.

Darüber hinaus können Sie, wenn Sie möchten, während Ihres Aufenthalts in Oslo eine Stadtrundfahrt zum Preis von 40 Euro buchen. Auch an Bord erwarten Sie viele Zusatzleistungen, die Ihnen das Leben auf dem Schiff verschönern werden. Dazu gehören Bars, Restaurants und Snack Points, die den kleinen und großen Hunger zwischendurch stillen, und ein Wellnessbereich, wo Sie zum Beispiel Massagen genießen können. Für Fortunas Lieblinge steht ein Kasino zur Verfügung und die Schnäppchenjäger werden sich in der Shoppingmeile wohlfühlen.

Die Show Lounge auf der Kreuzfahrtfähre Color Fantasy – Foto: Nordsveenfoto.no

Ihr Ziel: Oslo am Oslofjord

Oslo, Norwegens Hauptstadt, liegt am gleichnamigen, über 100 Kilometer langen Fjord und ist das schlagende Herz des skandinavischen Landes. Allein die Fahrt durch den Oslofjord vorbei an den typischen bunten Holzhäuschen direkt am Wasser vermittelt den Eindruck einer skandinavischen Idylle. Genießen Sie die wunderschönen Ausblicke und Fotomotive und lassen Sie die Seele baumeln. Die mehr als 1.000 Jahre alte Stadt wartet aber nicht nur mit ihrer schönen Lage direkt am Wasser, sondern auch mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten auf. Darunter spannende Kunstmuseen und architektonische Besonderheiten. Bemerkenswert sind die Tigerskulpturen in der Innenstadt, die an ein Gedicht erinnern, das die Großstadt als gefräßiges Ungeheuer darstellt. Inzwischen hat sich Oslo den Spitznamen Tigerstadt verdient, aber der negative Beigeschmack dieser Bezeichnung ist fast vollständig verschwunden. Stattdessen wurde das Raubtier als Maskottchen adoptiert.

Eintauchen ins norwegische Leben: Ihre Ausflugsmöglichkeiten in Oslo

Bereits bei der Buchung Ihrer Minikreuzfahrt von Kiel nach Oslo können Sie wählen, ob Sie eine organisierte Stadtrundfahrt machen möchten, die direkt am Anleger beginnt. Dabei werden Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der norwegischen Hauptstadt vorgestellt und Sie erhalten interessante Informationen zur Geschichte, Land und Leute oder Besonderheiten in Architektur, Kunst und vielem mehr.

Sind Sie lieber auf eigene Faust unterwegs, sollten Sie sich auf keinen Fall das alte Oslo entgehen lassen. Hier können Sie sich die Überreste der mittelalterlichen Stadt anschauen, das königliche Schloss und die Festung Akershus. Im Stadtzentrum, das auch hervorragende Einkaufsmöglichkeiten bietet, sehen Sie auch das Regierungsgebäude Storting, oder kehren im Grand Café ein, wo schon Henrik Ibsen speiste.

Sollte sich Oslo im Regengrau präsentieren, finden Sie Zuflucht in den vielen Museen der Stadt, die interessante Ausstellungen für jeden Geschmack bieten. Dazu gehören Museen über die Wikinger, ein Freilichtmuseum mit alten Häusern aus ganz Norwegen, die Nationalgalerie und das Munch-Museum für Kunstbegeisterte. Auch Museen, die sich mit der neueren Geschichte Norwegens, besonders während des 2. Weltkriegs, beschäftigen finden Sie in Oslo. Wer einen Überblick über die Stadt, die mehr als eine halbe Million Einwohner hat, gewinnen will, kann dies vom Ekeberg aus tun: Hier eröffnet sich ein malerisches Panorama auf Stadt, Fjord und Umland.

Viel zu erleben an Land und an Bord: Events und Veranstaltungen in Oslo

Wenn Sie die norwegische Hauptstadt besuchen, werden Sie schnell bemerken, dass auch das kulturelle Herz des skandinavischen Landes am Oslofjord schlägt. Viele Veranstaltungen finden das ganze Jahr über in Oslo statt. Besonders im Sommer halten Festivals Einzug in die skandinavische Metropole. Darunter sind zum Beispiel das Jazz Festival, das OverOslo Musikfestival, der Norway Cup oder das Picnic im Park Festival. Auch an englisch- oder norwegischsprachigen Führungen, zum Beispiel durch die Oper, können Sie teilnehmen.

Tickets für die spektakuläre Eisbar in Oslo oder City-Passes von bis zu 72 Stunden können Sie bei der Buchung Ihrer Kreuzfahrt direkt mitbestellen, aber Achtung bei so vielen Angeboten in Oslo: Verpassen Sie nicht das „Alle Mann an Bord!“, denn auch auf dem Schiff wird ein buntes Programm geboten. Hier erleben Sie wechselnde, internationale Shows im Broadway-Stil oder gehen ins Kino. Für Feierwütige steht ein Club zur Verfügung und wenn Sie es eher ruhig angehen lassen wollen, sind Sie in der Lounge richtig, wo Sie bei Pianomusik und einem Cocktail den Tag ausklingen lassen. Für Gourmets und Genießer gibt es die Möglichkeit direkt bei der Buchung das an die Jahreszeiten angepasste Schlemmerbuffet zu wählen. Sie können aus Ihrer Minikreuzfahrt aber auch ein kulinarisches Highlight machen und á la Carte Menüs mit mehreren Gängen genießen.

  • ab 89€ pro Person
  • Kinder bis 15 Jahre reisen kostenfrei
  • große Kabinenauswahl
  • schnell & sicher online buchen

Ihr schwimmendes Zuhause auf den Kreuzfahrtfähren der Color Line

Die Kreuzfahrtfähren der Reederei Color Line, die die Minikreuzfahrt Kiel-Oslo anbieten, sind die Color Magic und die Color Fantasy. Beide Schiffe erinnern eher an ein luxuriöses Kreuzfahrtschiff als an eine praktische Fähre. Die strahlend weißen Aufbauten und der markante Schornstein lassen Seefahrerromantik aufkommen.

Beide Schiffe fahren seit 2004 (Stapellauf Color Fantasy) und 2007 (Stapellauf Color Magic) unter norwegischer Flagge über die Ostsee. Die Color Fantasy bietet 2.750 Passagieren und 750 PKWs Platz, während die Color Magic noch etwas größer ist: Mehr als 2.900 Passagiere und 500 PKWs finden auf ihr Platz. Insgesamt hat die Color Fantasy 15 Decks, auf denen sie unter anderem zehn Restaurants, den Wellnessbereich AquaLand, das Showtheater und Konferenzsäle beherbergt. Die Color Magic steht ihrem Schwesterschiff in nichts nach: Sie verfügt unter anderem über einen Pub, eine Pizzeria und Tapas Bar sowie einen Night Club und ein Spa- und Fitnesscenter.

Ihr privater Rückzugsraum: Die Kabinen auf der Color Fantasy und Color Magic

Auch wenn die Schiffe der Color Line ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm anbieten, ist es doch auch wichtig, wie Sie die beiden Nächte auf hoher See verbringen. Die Kabinen der Color Fantasy und Color Magic verbinden Komfort mit Pragmatik. Sie können aus verschiedenen Kategorien wählen, die sich in Größe, Ausstattung und Lage auf dem Schiff unterscheiden.

Unübertroffen schön und großzügig gestaltet sind die Eigner-Suiten ganz vorne im Schiff. Hier genießen Sie den gleichen Ausblick wie der Kapitän auf der Brücke und haben das Meer förmlich zu Füßen. Außerdem steht Ihnen ein getrennter Wohn- und Schlafbereich, eine erweiterte Minibar und ein VIP-Check-In zur Verfügung.

Ebenfalls sehr großzügig sind die Color Suites und die Color Junior Suites gestaltet: Eine Sitzgruppe und wunderschöner Meerblick erwarten Sie. In allen oben genannten Kabinenkategorien nehmen Sie Ihr Frühstück im Observatorium ein, das einen Rundumblick auf das Meer erlaubt.

In der Color Class erwartet Sie Meerblick und Ihr eigenes Reich auf 14 Quadratmetern. Die gleiche Größe haben die Color Class Kabinen, die auf die Promenade blicken.

Des Weiteren können Sie auch etwas kleinere Kabinen mit Doppel- oder zwei Einzelbetten buchen, die Meer- oder Promenadenblick haben.

Auch gemütliche Innenkabinen von etwas mehr als zehn Quadratmetern sind verfügbar.

Die Schiffe beherbergen außerdem behindertengerechte Kabinen mit Meer- oder Promenadenblick sowie heimelige Innenkabinen. In diesen sind Begleithunde gestattet.

Eine 5-Sterne Kabine auf der Kreuzfahrtfähre Color Fantasy – Foto: Jouni Saaristo/Aker Yards

Alle Mann an Bord: Check-in-Zeiten und zeitlicher Ablauf Ihrer Kreuzfahrt

Ihre Kreuzfahrt nach Oslo beginnt um 14 Uhr in Kiel am Norwegenkai. Bereits ab 13 Uhr beginnt die Einschiffung. Haben Sie eine höhere Kabinenkategorie gebucht, können Sie von einem frühen Check-In profitieren und vor allen anderen Passagieren das Schiff erkunden. Danach heißt es Leinen los und die Fähre verlässt die Kieler Förde Richtung Norwegen. Verpassen Sie nicht die Passage unter der Großen-Belt-Brücke hindurch und die Anfahrt auf Oslo durch den malerischen Oslofjord am nächsten Morgen.

Nach etwa 20 Stunden erreichen die Color Magic und die Color Fantasy Oslo. Hier machen die Schiffe gegen zehn Uhr am nächsten Morgen am Hjortneskai fest. Nun haben Sie vier Stunden Zeit, die norwegische Hauptstadt auf eigene Faust oder mit einem Ausflug zu erkunden. Um 14 Uhr verlassen die Schiffe Oslo wieder und machen sich auf die Rückreise, die ebenfalls 20 Stunden dauern wird.

Nach einer weiteren Nacht an Bord sind Sie am Morgen um ca. zehn Uhr zurück in Deutschland am Norwegenkai in Kiel und die Ausschiffung beginnt.

Mit dem eigenen Auto unterwegs

Die Color Magic und die Color Fantasy bieten auch Platz für Ihren PKW, wenn Sie eine Rundreise durch Norwegen andenken und Ihr eigenes Fahrzeug mitnehmen möchten. Dazu bietet Color Line verschiedene Reisemöglichkeiten an, wenn Sie nicht auf eigene Faust losziehen möchten. Hotelzimmer und Halbpension wird dabei je nach gebuchter Tour von der Reederei organisiert. Sie können unbeschwert Ihren Urlaub genießen und die schönsten Seiten Norwegens entdecken. Zu den Zielen zählen unter anderem die traumhaft schöne Inselgruppe der Lofoten, der Geiranger Fjord, Wandertouren, die Verbindung einer Reise mit dem PKW mit den beliebten Hurtigruten-Kreuzfahrten oder Touren, die Sie zu den schönsten Städten Norwegens führen.

Wichtige Hinweise

Beachten Sie, dass das Mindestalter für unbegleitete Jugendliche bei Teilnahme an einer Minikreuzfahrt mit Color Line bei 20 Jahre liegt. Ein entsprechendes Formular kann unter Umständen von Begleitung von Erwachsenen über 20 Jahre entpflichten.

Im Economy-Tarif ist keine Reiserücktrittsversicherung enthalten und bei Umbuchungen fällt eine Gebühr von ungefähr 90 Euro an. Der volle Reisepreis muss entweder per Kreditkarte oder Lastschrift sofort entrichtet werden.

Im Flex-Tarif können Sie bis 24 Stunden vor Ihrer Kurzreise ohne Aufpreis umbuchen oder stornieren – die kompletten Kosten werden Ihnen erstattet. Sollte bei Umbuchung ein höherer Reisepreis entstehen, muss die Differenz sofort von Ihnen beglichen werden. Es gelten die gleichen Zahlungsmodalitäten wie beim Economy-Tarif.

Während des Buchungsvorgangs können Sie Zusatzleistungen wie Mahlzeiten oder Ausflüge ebenfalls auswählen. Buchen Sie eine Doppelkabine zur Alleinnutzung, müssen Sie einen geringen Aufschlag zahlen.

Formalitäten bei der Einreise

Zur Einreise nach Norwegen benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Im Buchungsformular müssen Sie Ihren Namen, wie er in den Ausweisdokument angegeben ist, eintragen. Die Einreiseformalitäten für Skandinavien sind in den letzten Monaten und Jahren strenger geworden – denken Sie daher unbedingt an ein Ausweisdokument bei Antritt Ihrer Minikreuzfahrt.

  • ab 89€ pro Person
  • Kinder bis 15 Jahre reisen kostenfrei
  • große Kabinenauswahl
  • schnell & sicher online buchen

Die Kreuzfahrtfähre Color Fantasy – Foto: Color Line

Bewertungen für den Artikel "Minikreuzfahrt Kiel-Oslo mit Color Line"

Hier sehen Sie, wie informativ andere Nutzer den Artikel Minikreuzfahrt Kiel-Oslo mit Color Line fanden und können ebenfalls eine Bewertung abgeben:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (24 Bewertungen, Durchschnitt: 4,67 von 5)
Loading...


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.