Fähre Kiel-Oslo

Fähre Kiel-Oslo günstig buchen


 



Fahrplan Kiel-Oslo mit den Fähren von Color Line

Fahrplan Oslo-Kiel mit den Color Line Fähren


Die Fährlinie Kiel-Oslo – ein Klassiker unter den Ostseerouten

Die Fährlinie Kiel-Oslo stellt die einzige direkte Schiffsverbindung von einem deutschen Fährhafen nach Norwegen dar, die Route gehört zu den Traditionslinien in der Ostseeregion. Das erste Linienschiff auf der Fährverbindung zwischen Kiel und Oslo war die Fähre Kronprins Harald der norwegischen Reederei Jahre Line, die am 3. Mai 1961 den Linienverkehr nach Fahrplan aufnahm. Die erste Bilanz nach 95 Fährüberfahrten ergab 56.500 Fahrgäste, 8.600 Autos und 2.000 Tonnen Frachtgut. Bereits 1966 musste mit der Prinsesse Ragnhild ein zweites Fährschiff auf dieser Strecke eingesetzt werden, da die Beförderungszahlen für Passagiere und Fahrzeuge in den ersten Jahren um fast 100 % gestiegen waren. Seit 1990 betreibt die norwegische Reederei Color Line als Nachfolgerin der Jahre Line den Fährdienst von Kiel nach Oslo. Die Überfahrt mit den Fähren Color Magic bzw. Color Fantasy ist das einzige Angebot auf dieser Strecke. Die Fährschiffe legen am Norwegenkai im Fährhafen Kiel ab und fahren über die Kieler Förde, die Kieler Bucht und den Langelandsbelt in den Großen Belt zwischen den dänischen Landesteilen Fünen, Seeland und Jütland. Danach führt der Seeweg an den dänischen Inseln Anholt und Læsø vorbei durch das gesamte Kattegat und das östliche Skagerrak bis zum Beginn des Oslofjords bei Larvik. Nach einer Fahrzeit von 20 Stunden erreichen Sie mit der Fähre Kiel-Oslo das nördliche Ende des 118 km langen Fjords und die norwegische Hauptstadt Oslo; die gesamte Streckenlänge beträgt rund 700 km. Eine Alternative für die Überfahrt nach Norwegen stellt die Buchung einer Passage auf der Fährlinie vom dänischen Hafen Hirtshals nach Larvik dar; diese Route wird ebenfalls von der Reederei Color Line mit der Schnellfähre SuperSpeed 2 betrieben.

Vom Norwegenkai zum Oslofjord – die Fähre Kiel-Oslo

Die Schwesterschiffe Color Magic und Color Fantasy der Reederei Color Line befahren die Route Kiel-Oslo-Kiel im direkten Pendelverkehr, weshalb die Fahrpläne für beide Fähren identisch sind. Die Abfahrtszeit in Kiel bzw. Oslo ist täglich um 14:00 Uhr, den Zielhafen erreichen die Schiffe am nächsten Tag um 10:00 Uhr. Auf der Nachtfahrt begegnen sich die Fähren im Kattegat östlich der Insel Anholt; für die Fährpassage durch die Nacht besteht an Bord Kabinenpflicht. Der Check-In mit PKW ist bis zwei Stunden vor der Abfahrt möglich, der Schalterschluss für Fußgänger erfolgt eine Stunde später. Während der regelmäßigen Jahreswartung beider Fähren finden jeweils im April nur alle zwei Tage Fährüberfahrten statt. Einen Überblick über die wichtigsten technischen Daten der Schiffe zeigt die folgende Aufstellung.

Fähre / Baujahr / Länge (m) / BRZ(1) / Eisklasse / Tiefgang (m) / Geschwindigkeit(2) / Passagiere

Color Fantasy / 2004 / 223,7 / 75.027 / 1B / 6,80 / 22,1 / 2.700
Color Magic / 2007 / 223,7 / 75.156 / 1B / 6,80 / 22,1 / 2.700
(1) = Bruttoraumzahl in Tonnen (t)
(2) = Geschwindigkeit in Knoten (kn)

Die Ausstattung der Fähren im Hinblick auf Unterbringung und Freizeitmöglichkeiten erinnert sehr an moderne Kreuzfahrtschiffe. Die Kabinen sind bezüglich Lage, Größe und Einrichtung in drei Kategorien eingestuft. Die Angebote reichen dabei von der einfachen 3-Sterne-Innenkabine (10 m²) über die 4-Sterne-Außenkabine (14 m²) bis zur 5-Sterne-Eignerkabine (35 m²) mit Wohnzimmer und Meerblick in Richtung Schiffsbug wie der Kapitän. Auf der Color Magic gibt es zusätzlich 5-Sterne-Juniorsuiten (20 m²), behindertengerechte Kabinen sind auf beiden Fähren in der 3-Sterne-Kategorie vorhanden. Die Schiffe verfügen über vier Bordshops (Parfümerie, Boutique, Color Shop, zollfreier Markt) und insgesamt zehn Essensbereiche (vier Restaurants, vier Bars/Cafés, Lounge, Pub). Für sportliche Passagiere stehen Golf-Simulator, Fitnesscenter mit Wellness-/Spa-Bereich und das Spaßbad Aqualand zur Verfügung. Noch mehr Unterhaltung an Bord bieten Ihnen das Casino, die Bibliothek, der Nachtclub und eine 45-minütige Show abends im Theatersaal. Drei altersmäßig getrennte Spielbereiche für Kinder und Jugendliche ergänzen das Angebot. Als zertifizierte Tagungsschiffe weisen die Fähren insgesamt sechs Tagungsräume mit Platz für maximal 336 Teilnehmer auf; zusätzlich haben Sie als Fahrgast die Möglichkeit, Ihre Passage zu einer Mini-Kreuzfahrt Kiel-Oslo-Kiel auszudehnen.


Die Hafenstadt Kiel – das Fährhaus nach Norden

Die Hafenstadt Kiel ist die nördlichste Großstadt Deutschlands und ein wichtiges maritimes Zentrum an der Ostseeküste für Fähren und Kreuzfahrtschiffe. Die im Jahr 1233 gegründete „Holstenstadt tom Kyle“ führte 1469 den Geldmarkt „Kieler Umschlag“ ein, der großen wirtschaftlichen Erfolg brachte. Die lange Tradition als Hafen- und Handelsstadt belegen die Einkaufsmeile „Holstenstraße“, der Jahrmarkt mit Meeresspezialitäten wie Kieler Sprotten und die Segelregatta „Kieler Woche“. Der Fährhafen mit Terminals, Geschäften und Restaurants befindet sich in direkter Nachbarschaft zum mittelalterlichen Stadtzentrum. Bekannte Sehenswürdigkeiten in Kiel sind der Rathausturm, die Nikolai-Kirche, das Schloss und die Seefestung Friedrichsort.


Oslo – die Hauptstadt am Ende des Fjords

Die norwegische Hauptstadt Oslo erwartet ihre Besucher am Ende des Oslofjords mit einer gelungenen Mischung aus alten und neuen Sehenswürdigkeiten. Neben den mittelalterlichen Stadtteilen „Frogner“ und „St. Hanshaugen“ gehören die Burg Akershus, das Schloss und der Dom zu den größten Attraktionen; in dem markanten Rathaus findet alljährlich die Verleihung des Friedensnobelpreises statt. Das gesamte Stadtzentrum von Oslo lässt sich zu Fuß oder mit dem Fahrrad sehr gut erkunden. Lohnende Ziele sind die zahlreichen Museen (u. a. Frammuseum, Nationalgalerie, Munch-Museum) und der Skulpturenpark „Vigeland“. Oslo wird von vielen bewaldeten Hügeln umgeben, wobei ein Berg als Synonym für Wintersport gilt – der Holmenkollen.


Reedereien auf dieser Route

Länder dieser Route

Alternative Fähren ab Kiel

News aus Kiel & Oslo

  • 50% Rabatt für 50 Stunden bei Stena Line

    Stena Line: Von Kiel nach Göteborg zum halben PreisInhaltsverzeichnis1 Stena Line: Von Kiel nach Göteborg zum halben Preis2 Minikreuzfahrt zum Schnäppchenpreis sichern3 Stena Line Minitrip Göteborg mit 50% Rabatt buchen...


  • Stenaline Party Minitrip nach Göteborg

    60er-Jahre Party von Kiel nach Göteborg mit Stena LineInhaltsverzeichnis1 60er-Jahre Party von Kiel nach Göteborg mit Stena Line2 Eine perfekte Kombination für Ihren Kurzurlaub am Wochenende2.1 Stena Line Party Minitrip...


  • Stena Line 50 % Rabatt auf Minikreuzfahrt nach Göteborg zur Kieler Woche

    Einmal von Kiel nach Göteborg und wieder zurück – und das alles zum halben Preis? Anlässlich der Kieler Woche schenkt Stena Line ihren Gästen bei Buchungen bis zum 25. Juni...




Bewertungen für die Seite "Fähre Kiel-Oslo"

Hier sehen Sie, wie informativ andere Nutzer die Seite Fähre Kiel-Oslo fanden und können ebenfalls eine Bewertung abgeben:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 Bewertungen, Durchschnitt: 4,67 von 5)
Loading...