Fähre Hirtshals

Fähren ab Hirtshals günstig buchen



Fährlinien ab Hirtshals

  • Hirtshals – Bergen
  • Hirtshals – Kristiansand
  • Hirtshals – Stavanger
  • Hirtshals – Langesund
  • Hirtshals – Larvik
  • Hirtshals – Seydisfjordur
  • Hirtshals – Torshavn

Reedereien ab Hirtshals


Hafeninformationen Hirtshals

Der Hafen von Hirtshals bietet verschiedene Fährverbindungen nach Norwegen: Mit Fähren der Reedereien Fjord Line und Color Line gelangen Sie nach Kristiansand, mit Fjord Line nach Stavanger und Bergen. Zudem besteht die Möglichkeit, dass Sie von Hirtshals eine Fähre nach Langesund oder Larvik buchen. Überfahrten nach Seydisfjördur auf Island und Torshavn auf den Färöer Inseln hat Smyril Line im Programm. Eine Schiffsverbindung von Hirtshals über die Ostsee nach Schweden oder Deutschland gibt es nicht.

Alternative Fährverbindung von Dänemark nach Norwegen:

Der Color Line-Terminal liegt nahe der Stadt, die Terminals von Fjord Line und Smyril Line befinden sich auf der östlichen Mole.


Hirtshals - kleine Stadt mit großem Hafen

Fischkutter, Fährschiffe und Jachten prägen das Ortsbild von Hirtshals. Knapp 6.000 Einwohner leben in dem Städtchen mit dem zweitgrößten Fischereihafen Dänemarks. Auch sein Fährhafen spielt eine große Rolle. Das rege Treiben im Hafenviertel, der idyllische Stadtkern mit seinen zahlreichen Einkaufs- und Einkehrmöglichkeiten, sowie die interessanten Sehenswürdigkeiten gelten als beliebte Anziehungspunkte für viele Urlauber.

Junge Geschichte

In Hirtshals sind Orts- und Hafengeschichte eng miteinander verflochten. Die Stadt entwickelte sich um den Hafen, der zwischen 1919 und 1931 entstand. Er war als erster Hafen des Landes der offenen Nordsee zugewandt. Mit der Eröffnung der Eisenbahnstrecke Hjørring-Hirtshals band man den Hafen an das dänische Eisenbahnnetz an. Importbeschränkungen nach England und Deutschland brachten jedoch nicht den erhofften Erfolg im Fischexport. Hohe Erwartungen verknüpfte man somit mit der 1937 eingerichteten Fährverbindung nach Kristiansand. Auch wenn die deutsche Besatzung während des Zweiten Weltkriegs die Fischfanggebiete mit Minengürteln begrenzten, erhöhten sich wegen der großen Nachfrage nach Fisch die Einnahmen. In den Nachkriegsjahren entwickelte sich die Stadt zu einem wichtigen Fischereihafen in Nordeuropa. Heute liegt der wirtschaftliche Schwerpunkt vorwiegend auf der Fischindustrie und auf dem Tourismus.

Highlights in und um Hirtshals

Der Ort ist zwar klein, er kann aber trotzdem mit einigen touristischen Highlights aufwarten. In den zahlreichen Restaurants, Cafés und Bars erholt man sich von seiner Sightseeingtour.

Vor Ort

Die wichtigste und beliebteste Attraktion in Hirtshals ist das Nordsee-Ozeanarium, Europas größtes Meerwasseraquarium. Es zeigt viele Fischarten, darunter Haie und Seehunde.

Einen wunderschönen Ausblick über die Stadt erhält derjenige, der den Leuchtturm von Hirtshals erklimmt.

Unmittelbar am Leuchtturm stößt man auf eine Bunkeranlage aus dem Zweiten Weltkrieg. Teile davon sind seit 1997 denkmalgeschützt und können besichtigt werden. Am Fuße des Leuchtturms befindet sich zudem ein Bunkermuseum.

Rund um Hirtshals

Einen weiteren Zeitzeugen der Geschichte, den „Dysse von Tornby“, erblickt der Reisende sieben Kilometer südlich von Hirtshals in einem Feld. Das für die Megalithkultur typische Bauwerk ist die nördlichste Dolme („Steintisch“) in Dänemark.

Beste Bademöglichkeiten finden Sie an dem kilometerlangen Strand von Tversted. Wegen der fehlenden Steinküste zählt er zu den kinderfreundlichsten Stränden des Landes.

Ebenfalls lohnt ein Ausflug in das malerische Städtchen Sæby. Neben der Klosterkirche und ihren sehenswerten Freskenmalereien empfiehlt sich auch der Besuch des Herrensitzes Sæbygård. Das Renaissancegebäude ist für Besucher geöffnet. In einem kleinen Museum sehen Sie Gemälde und Porzellan.


Fähren ab Hirtshals in andere Länder

Zielhäfen ab Hirtshals

Fähren News aus Hirtshals

  • Fjord Line erweitert Flotte mit Schnellfähre in 2020

    Fjord Line verdoppelt im Sommer 2020 seine Kapazitäten auf der beliebten Strecke zwischen Hirtshals (Dänemark) und Kristiansand (Norwegen). Grund hierfür ist der Neubau einer Schnellfähre, die die norwegische Reederei bei...


  • Fjord Line Black Friday Angebote 2017

    Wie viele andere Unternehmen auch, nimmt auch die Reederei Fjord Line am Black Friday teil und hat am 24. November 2017 zum Black Fähr-Day ausgerufen und lockt die Kunden mit...




Bewertungen für die Seite "Fähre Hirtshals"

Hier sehen Sie, wie informativ andere Nutzer die Seite Fähre Hirtshals fanden und können ebenfalls eine Bewertung abgeben:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...