Reederei Stena Line


Fähren von der Ostsee bis zum Japanischen Meer

Die Stena Line Fähre Mecklenburg-Vorpommern

Stena Line Fähre Mecklenburg-Vorpommern

Die schwedische Reederei Stena Line gehört mit ihren Fähren und Frachtschiffen zu den bedeutendsten Fährunternehmen der Welt. Die Tochtergesellschaft des Konzerns Stena AB beschäftigt rund 5.700 Mitarbeiter in der Verwaltung und den Hafenterminals sowie als Besatzung der Schiffe, Firmensitz ist die Hafenstadt Göteborg an der Westküste Schwedens. Weltweit betreibt die Reederei Stena Line 23 Routen, auf denen 38 Fährschiffe verkehren. Im Jahr 2011 betrug das Frachtaufkommen 1,6 Millionen Ladeeinheiten, außerdem beförderten die Fähren 3,1 Millionen Fahrzeuge und 14,7 Millionen Passagiere. Stena Line ist ein Spezialist für den Fährverkehr im nord- und westeuropäischen Raum, insgesamt fahren die Schiffe der Reederei in folgenden Einsatzgebieten (in Klammern die Anzahl der Routen):

  • Ostsee (10)
  • Nordsee (4)
  • Irische See (6)
  • Keltische See (1)
  • Schwarzes Meer (1)
  • Japanisches Meer (1).

Das Fährunternehmen Stena Line entwickelte sich aus einer 1939 von Sten Allan Olsson gegründeten Metallfabrik. Im Jahr 1946 stieg Olsson mit einem Schiff in das Fährgeschäft ein und übernahm 1962 das Unternehmen Skagenlinjen; dieser Vorgang gilt als eigentlicher Gründungszeitpunkt der Reederei Stena Line. Die Anzahl der Fährverbindungen und der Schiffe ist seit der Firmengründung kontinuierlich angewachsen, die Eröffnung der Traditionsroute Kiel-Göteborg erfolgte im Jahr 1967. Zu den wichtigen Ereignissen in der Firmengeschichte gehören die Fusion mit den Sessanlinjen, der Börsengang (1988-2001) und der Kauf von Scandlines (1999, 2012), das neueste Investitionsprojekt stellt der Bau mehrerer Ölbohrschiffe speziell für arktische Gewässer dar.

Fährenlinien von Stena Line – auf der Ostsee zuhause

Die Schiffe der Stena Line verkehren im Ostseeraum und im Baltikum auf 10 Strecken zwischen den Ländern Schweden, Norwegen, Dänemark, Lettland, Polen und Deutschland, wobei insgesamt 15 Hafenstädte den Ausgangs- bzw. Zielort bilden; in der folgenden Liste sind die wichtigsten Eckdaten der einzelnen Fährlinien aufgeführt.

FährlinieFährenStreckenlänge
in Kilometer
AbfahrtszeitFahrtdauer
in Stunden
Ankunftszeit
Kiel - GöteborgStena Germanica,
Stena Scandinavica
43018:45 Uhr in Kiel14:3009:15 Uhr in Göteborg
Rostock - TrelleborgMecklenburg-Vorpommern,
Skåne
15011:00 Uhr,
22:45 Uhr in Rostock
6:00 - 7:3017:00 Uhr,
06:15 Uhr in Trelleborg
Sassnitz - TrelleborgMS Sassnitz11015:30 Uhr in Sassnitz4:1519:45 Uhr in Trelleborg
Travemünde – LiepajaStena Ask,
Stena Urd
76021:00 Uhr in Travemünde28:0001:00 Uhr in Liepaja
Travemünde – VentspilsStena Flavia820 18:00 Uhr in Travemünde26:0020:00 Uhr in Ventspils
Frederikshavn - OsloStena Saga250 9:00 Uhr in Frederikshavn9:0018:00 Uhr in Oslo
Frederikshavn - GöteborgStena Jutlandica,
Stena Danica
90 11:50 Uhr,
14:00 Uhr,
20:15 Uhr,
22:30 Uhr in Frederikshavn
3:25,
3:25,
3:35,
3:40
15:15 Uhr,
17:25 Uhr,
23:50 Uhr,
02:10 Uhr in Göteborg
Grenå – VarbergStena Nautica110 14:20 Uhr in Grenå4:2518:45 Uhr in Varberg
Nynäshamn – VentspilsScottish Viking300 08:00 Uhr,
19:00 Uhr in Nynäshamn
11:00,
13:00
19:00 Uhr,
08:00 Uhr in Ventspils
Gdynia – KarlskronaStena Vision,
Stena Baltica,
Stena Spirit
350 09:00 Uhr,
18:00 Uhr,
21:00 Uhr in Gdynia
11:00,
12:00,
13:00
20:00 Uhr,
06:00 Uhr,
10:00 Uhr in Karlskrona

Jede Strecke hat ihre besonderen Eigenheiten; so gilt die Fährlinie von Sassnitz nach Trelleborg als schnellste direkte Seeroute von Deutschland nach Schweden, während die langen Fahrten zwischen Travemünde und Ventspils oder Liepaja erholsame Seereisen darstellen. Einige kürzere Routen werden im direkten Pendelverkehr mit zwei Schiffen befahren, eine Buchung auf der Fähre von Kiel nach Göteborg und zurück lässt sich sogar zu einer Minikreuzfahrt ausbauen.

Die Schiffe der Stena Line werden in die Kategorien Classic und RoPax eingeteilt, wobei RoPax-Fähren neben Passagieren und Autos zusätzlich Frachtgut befördern. Je nach Schiffsgröße liegt die Transportkapazität für Personen zwischen 186 (Stena Ask, Stena Urd) und 2.274 (Stena Danica), bei den Fahrzeugen reicht die Spanne von 60 bis 550 PKW. Zur Grundausstattung gehören Selbstbedienungsrestaurant, Einkaufsbereich und Bar/Café, Rauchen ist nur auf den Außendecks erlaubt. An Bord der MS Sassnitz sind in zwei Konferenzräumen während der Überfahrt Meetings möglich, während auf der Stena Nautica die Familie im Vordergrund steht. Die neuesten Fähren wie Stena Scandinavica, Stena Saga und Stena Vision verfügen zusätzlich über mehrere Restaurants, Kino, Kinderspielzimmer, Lounge, Wellnessbereich und WLAN.


Die Reederei Stena Line – Fortschritt aus Tradition

Die Stena Line Fähre Mecklenburg-Vorpommern

Stena Line Fähre Mecklenburg-Vorpommern

Die Reederei Stena Line hat seit ihrer Gründung den Fährbetrieb kontinuierlich ausgebaut und verbessert, um auf den Fährlinien Komfort und Umweltschutz mit neuester Technik zu gewährleisten. Im Bereich Personenschifffahrt besteht die Möglichkeit, bei der Buchung einer Überfahrt eine organisierte Rundreise ab dem Zielhafen mit dem eigenen PKW anzuschließen; dieses Angebot wird mit Geschäftspartnern in Schweden und Lettland durchgeführt. Der Umweltschutz spielt bei Stena Line eine wichtige Rolle; seit 1980 verwendet die Flotte schwefelarmen Treibstoff, ab 2015 fahren alle Schiffe mit umweltfreundlichem Marinediesel. Zur Verringerung des Kraftstoffverbrauchs kommen spezielle Schiffsanstriche zum Einsatz und die Stena Germanica wird als Innovation auf Methanol umgerüstet. Im Heimathafen Göteborg zeigt sich die Reederei Stena Line als Vorbild im Hinblick auf Luftreinhaltung in den Häfen, denn die Stromversorgung des Schiffes während der Liegezeit übernimmt eine neue Technik – der Landstrom.

Stena Line News & Angebote

  • 50% Rabatt für 50 Stunden bei Stena Line

    Stena Line: Von Kiel nach Göteborg zum halben PreisInhaltsverzeichnis1 Stena Line: Von Kiel nach Göteborg zum halben Preis2 Minikreuzfahrt zum Schnäppchenpreis sichern3 Stena Line Minitrip Göteborg mit 50% Rabatt buchen...


  • Mit Stena Line 20 % günstiger ins Baltikum reisen

    Entdecken Sie mit Stena Line das Baltikum und sichern Sie sich 20 %* Rabatt für eine Überfahrt sowie zusätzliche 20 % Rabatt auf die Kabine von Travemünde nach Lettland. Das...


  • Stenaline Party Minitrip nach Göteborg

    60er-Jahre Party von Kiel nach Göteborg mit Stena LineInhaltsverzeichnis1 60er-Jahre Party von Kiel nach Göteborg mit Stena Line2 Eine perfekte Kombination für Ihren Kurzurlaub am Wochenende2.1 Stena Line Party Minitrip...



Logo: Stena Line; Bild: der-warnemuender.de


Bewertungen für die Seite "Reederei Stena Line"

Hier sehen Sie, wie informativ andere Nutzer die Seite Reederei Stena Line fanden und können ebenfalls eine Bewertung abgeben:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...