ITB 2017: Reedereien & Destinationen der Ostsee sind dabei

Logo: ITB Berlin

Die ITB 2017 in Berlin wirft Ihre Schatten voraus. In diesem Jahr findet die Messe vom 8. bis 12. März in Berlin statt. Insgesamt präsentieren sich Länder, Städte und Regionen, Reiseveranstalter, Buchungsportale und Hotels sowie viele andere Dienstleister aus über 180 Ländern. Wir zeigen Ihnen, wo Sie die Messestände der Reedereien, Hafenstädte und Länder aus dem Ostseeraum finden.

Reedereien auf der ITB 2017

ReedereiHalleStand
AIDA CruisesHalle 6.2aStand 102,104
Color LineHalle 18 Stand 128d
Eckerö LineHalle 18 Stand 126c
FärgenHalle 18Stand 128a
FinnlinesHalle 18Stand 107
Fjord LineHalle 18Stand 128d
Tallink SiljaHalle 18Stand 110
DFDSHalle 18Stand 119
ScandlinesHalle 18Stand 128a
Smyril LineHalle 18Stand 112
Stena LineHalle 18Stand 111
TT-LineHalle 18Stand 111
TUI CruisesHalle 6.2aStand 102,104
Viking LineHalle 18Stand 128b

Hafenstädte auf der ITB 2017

HäfenHalleStand
Rönne (Bornholm)Halle 18Stand 128a
KopenhagenHalle 18Stand 128a
KielHalle 6.2aStand 105
TravemündeHalle 6.2aStand 105
RostockHalle 6.2aStand 106, 106a-b
TallinHalle 18Stand 126c
HelsinkiHalle 18Stand 128b
TurkuHalle 18Stand 128b
LiepajaHalle 18Stand 126a
VentspilsHalle 18Stand 126a
RigaHalle 18Stand 126a
KlaipedaHalle 18Stand 126b
KristiansandHalle 18Stand 128d
LarvikHalle 16Stand 100b
OsloHalle 18Stand 128d
Sankt PetersburgHalle 18Stand 109
MalmöHalle 18Stand 128e
StockholmHalle 18Stand 128e
GöteborgHalle 18Stand 128e

Länder auf der ITB 2017

LänderHalleStand
DänemarkHalle 18Stand 128a
EstlandHalle 18Stand 126c
FinnlandHalle 18Stand 128b
LettlandHalle 18Stand 126a
LitauenHalle 18Stand 126b
NorwegenHalle 18Stand 128d
PolenHalle 15.1Stand 100
RusslandHalle 25Stand 175
SchwedenHalle 18Stand 128e

Kreuzfahrt-Themen – Vorträge & Diskussionen auf der ITB

Kreuzschifffahrt – fair zur Umwelt und zum Menschen? Leinen los für mehr Nachhaltigkeit

  • 9. März 2017, 15:30-16:30 Uhr, Halle 7.3a, Saal Berlin 2
  • Moderation: Dagmar Dehmer, Politikredakteurin, Tagesspiegel
  • Gäste: Lucienne Damm (Umweltmanagerin, TUI Cruises), Dr. Monika Griefahn (Direktorin für Umwelt und Nachhaltigkeit, AIDA Cruises (angefragt)), Javier Pizaña (Kommunalverwaltung der Kreuzfahrtdestination Cozumel Tania Rödiger-Vorwerk, Leiterin der Unterabteilung Umwelt und Infrastruktur, Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) und Martina von Münchhausen (Referentin für Tourismus, WWF Deutschland, Internationales WWF Zentrum für Meeresschutz)

Lateinamerika Ahoi! Kreuzfahrten in der Region auf Wachstumskurs

  • 9. März 2017, 16:00-16:45 Uhr, Halle 7.1a, Saal New York 1
  • Moderation: Andreas M. Gross, Präsident, ARGE Lateinamerika e. V.
  • Gäste: Tobias Farnung (Chefredakteur, Travel One), Peter Ulf Geisler (Head of Communications, RCL Cruises Ltd.), Frederic Guillemard (Commercial Director Europe, Australis), Jewgeni Patrouchev (Beauftragter Direktor Zentral- und Osteuropa, PROCOLOMBIA) und Markus Zweigle (Vertriebsleiter Gruppenreisen, Miller Reisen GmbH)

Kreuzfahrt-Events für Special Interest-Märkte: Das Beispiel Gay and Lesbian Tourism

  • 10. März 2017, 14:45-16:00 Uhr, Halle 4.1, Raum Regensburg
  • Moderation: Thomas Bömkes, Geschäftsführer, Diversity Tourism GmbH
  • Gäste: Nils Casmir (Director Key Account Management/Inside Sales, DER Touristik), Oliver P. Mueller (Autor & Cruise Consultant), Ed Salvato (Cofounder & Chief content officer, ManAboutWorld Magazine) und Godja Soennichsen (Director Communications, TUI Cruises)

CEO-Interview: Cruising in a shrinking world

  • 10. März 2017, 16:00-16:30 Uhr, Halle 7.1a, Saal New York 1
  • Moderation: Thomas P. Illes (Kreuzfahrtanalyst, Hochschuldozent und Fachjournalist)
  • Gast: Kyriakos Anastassiadis (CEO Celestyal Cruises, Chairman CLIA Europe)

„Der heiße Stuhl“: Klimafanatismus vs. Realitätsverlust!? – Das Beispiel Cruise-Industry

  • 10. März 2017, 16:45-17:30 Uhr Halle 7.1a, Saal New York 3
  • Moderation: Prof. Dr. Stefan Gössling (Nachhaltigkeitsforscher, Linnaeus Universität Kalmar, Lund Universität Schweden), Thomas P. Illes (Kreuzfahrtanalyst, Hochschuldozent und Fachjournalist)
  • Gäste: Helge Grammerstorf (National Director, CLIA Deutschland), Dietmar Oeliger (Leiter Verkehrspolitik, Naturschutzbund Deutschland NABU e.V.)

 

Wir wünschen Ihnen auf jeden Fall viel Spaß beim Besuch der Internationalen Tourismusmesse in Berlin (ITB).

Bewertungen für den Artikel "ITB 2017: Reedereien & Destinationen der Ostsee sind dabei"

Hier sehen Sie, wie informativ andere Nutzer den Artikel ITB 2017: Reedereien & Destinationen der Ostsee sind dabei fanden und können ebenfalls eine Bewertung abgeben:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.