AIDAnova – neues Kreuzfahrtschiff von AIDA Cruises bekommt einen Namen

AIDAnova neues Kreuzfahrtschiff von AIDA Cruises
Foto: AIDA Cruises

AIDAnova – das lang gehütete Geheimnis um den Namen des neuen Kreuzfahrtschiffes von AIDA Cruises ist nun gelüftet. Am gestriegen Mittwoch Abend (31.05.2017) wurde der Name während einer auf Facebook übertragenen Liveshow verraten.

AIDAnova Kreuzfahrtschiff der Helios-Klasse

Die AIDAnova ist das erste Schiff der Helios-Klasse, der neuen Schiffsgeneration von AIDA. Das Schiff wird noch einmal ganz andere Dimensionen erreichen als die aktuellen Schiffe AIDAprima und AIDAperla.

Mit einen kleinen viralen Video wurde der Name zudem auch über YouTube public gemacht.

Hier gibt es weitere Informationen zur AIDAnova.

AIDAnova Details

  • Februar 2017 – Stahlschnitt – Die offiziellen Bauarbeiden an AIDAnova beginnen mit dem ersten Stahlschnitt auf der Meyer-Werft in Papenburg.
  • September 2017 – Kiellegung – Während der Kiellegung im September wird eine Münze unter dem Rumpf des des Schiffes gelegt, die Glück bringen wird.
  • August 2018 – Ausdockung – AIDAnova darf das erste Mal aus der Werfthalle.
  • September 2018 – Emsüberführung – Überführung von AIDAnova zur Nordsee über die Ems.
  • Dezember 2018 – Die ersten Reisen – Die ersten Kreuzfahrten mit AIDAnova zu den Kanarischen Inseln und Madeira.

Auf AIDAnova werden über 6.000 Gäste Platz finden. Die erste Route führt das neue Kreuzfahrtschiff ab Dezember 2018 zu den Kanarischen Inseln und Madeira. Der Einsatz des Schiffes für Kreuzfahrten in der Ostsee ist, aufgrund seiner Größe, eher unwahrscheinlich.

Bewertungen für den Artikel "AIDAnova – neues Kreuzfahrtschiff von AIDA Cruises bekommt einen Namen"

Hier sehen Sie, wie informativ andere Nutzer den Artikel AIDAnova – neues Kreuzfahrtschiff von AIDA Cruises bekommt einen Namen fanden und können ebenfalls eine Bewertung abgeben:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.