Minikreuzfahrt Kopenhagen-Oslo mit DFDS

Minikreuzfahrt Kopenhagen-Oslo mit der DFDS Pearl Seaways
Foto: DFDS

Zwei skandinavische Hauptstädte mit einer Reise: Kopenhagen und Oslo erleben mit einer Minikreuzfahrt von DFDS Seaways

Genau der richtige Ferienspaß: Eine Schnupperkreuzfahrt mit DFDS Seaways

Sie glauben, eine Kreuzfahrt ist nur etwas für ältere Herrschaften, die sich abends im Smoking steif zum Diner niederlassen? Eine Schiffsreise ist altmodisch und verstaubt? Lassen Sie sich auf einer Minikreuzfahrt von DFDS eines Besseren belehren und erleben Sie zwei faszinierende Städte Skandinaviens und die bequemste Art zu reisen. Und keine Sorge, auch Ihre Kinder werden voll auf ihre Kosten kommen. Nicht nur diese neue Art zu reisen wird auch die jüngsten Familienmitglieder begeistern, sondern Oslo und Kopenhagen halten viele Erlebnisse für Kinder bereit. An Bord wird auch für Kinder bestens gesorgt – das beginnt mit einem eigenen Unterhaltungsprogramm und hört bei einem speziellen Kinderbuffet noch lange nicht auf. Kreuzfahrten sind längst im 21. Jahrhundert angekommen und eine der Minikreuzfahrten von DFDS Seaways wird auch Sie überzeugen von dieser luxuriösen und entspannten Art zu reisen.

Ihre Reise zu den spannendsten Städten Skandinaviens

  1. Tag – Abfahrt in Kopenhagen
    Ihr erster Reisetag beginnt entspannt – genießen Sie die dänische Hauptstadt, statten Sie Amalienborg einen Besuch ab oder gehen Sie mit Ihren Kindern in den Tivoli – nicht nur die Kleinen werden begeistert sein! Ab 15:15 Uhr beginnen Check-In und Einschiffung. Danach können Sie das Schiff erkunden. Um 16:30 Uhr verlässt Ihr Schiff den Hafen der dänischen Hauptstadt und nimmt Kurs auf Norwegen.
  2. Tag – Oslo Entdecken
    Gegen 9:45 Uhr erreichen Sie die norwegische Hauptstadt. In den frühen Morgenstunden konnten Sie bereits den Oslofjord genießen, jetzt haben Sie den Tag in Oslo vor sich. Gegen 16:30 Uhr legt die Fähre wieder ab und macht sich auf den Rückweg nach Kopenhagen.
  3. Tag – Ankunft in Kopenhagen
    Wiederum gegen 9:45 Uhr erreichen Sie Kopenhagen und nach der Ausschiffung können Sie noch weitere schöne Stunden in Dänemark verbringen oder Sie reisen mit Zug oder Flugzeug zurück nach Deutschland.

Minikreuzfahrt Kopenhagen-Oslo buchen

Buchen Sie Ihre Minikreuzfahrt von Kopenhagen nach Oslo mit DFDS Seaways sicher und bequem online.

  • ab 79€ pro Person
  • mehrstündigen Aufenthalt in Oslo
  • 2 Übernachtungen an Board
  • große Kabinenauswahl
  • schnell & sicher online buchen

Das erwartet Sie an Bord: Die Leistungen im Überblick

Reisen Sie mit der Familie, erwarten Sie lohnenswerte Preisvorteile. Bei einer Familienkreuzfahrt zahlen bis zu zwei Kinder nichts extra. Im Preis inbegriffen sind die Überfahrten von und nach Kopenhagen und die Übernachtungen in der gebuchten Kabinenkategorie. Auch das Unterhaltungsprogramm an Bord nutzen Sie kostenlos. Auch das reichhaltige Frühstücksbuffet ist bereits im Preis inklusive.

Und so können Sie sich die Reise noch versüßen: Zusatzleistungen an Bord und an Land

Zusätzlich können Sie das Abendessen buchen – entweder am fantastischen Buffet auf den Fähren, wo Fisch- und Fleischliebhaber genauso auf ihre Kosten kommen wie Vegetarier, oder in den á la Carte Restaurants an Bord. Hier haben besonders die Steakhouses einen guten Ruf. Außerdem gibt es die Möglichkeit, einen Parkplatz zu buchen, wenn Sie mit dem eigenen PKW nach Kopenhagen angereist sein sollten und diesen nicht mitnehmen wollen. Auch eine Reiserücktrittsversicherung wird angeboten und den Transfer vom Stadtzentrum von Kopenhagen zum Hafen bzw. vom Hafen zurück in die Stadt können Sie ebenfalls im Voraus planen.

Norwegens Hauptstadt: Das spannende Oslo

Oslo ist eine Stadt am Wasser: Der etwa hundert Kilometer lange Oslofjord dominiert oftmals das Stadtbild und Gebäude wie die Oper von Oslo versuchen ihn in ihre Architektur zu integrieren. Daraus ergibt sich häufig eine sehr moderne Architektur, aber trotzdem wird das Traditionelle in Oslo nicht vergessen. Schließlich kann die norwegische Hauptstadt auf eine über 1.000jährige Geschichte zurückblicken, auf die man stolz ist. Natur und Kultur, Meer und Land gehen hier eine gelungene Verbindung ein und machen Oslo zu einer ganz besonderen Stadt mit viel Flair.

Erkundungen am Oslofjord

Wenn Sie in Oslo sind, ist es gar nicht so einfach, sich zu entscheiden, was man sehen möchte. Die Museumslandschaft, die wie gemacht ist für graue und neblige Tage, ist vielfältig und bietet Wissen und Unterhaltung. Besonders Kunstfans kommen dabei voll auf ihre Kosten. Befindet sich hier doch unter anderem das Munch-Museum. Wer in die norwegische Geschichte eintauchen will, kann das Akershus besuchen, eine Festung, die schon seit vielen hundert Jahren über die Stadt wacht. Sind Sie mit Kindern unterwegs, lassen Sie sich nicht den Vergnügungspark TusenFyrd entgehen. Naschen Sie frische Waffeln mit saurer Sahne und Beerenmarmelade, eine norwegische Spezialität, oder gehen Sie auf Shoppingtour, entweder direkt im Stadtzentrum oder in Aker Brygge und Grünerløkka, wo sich individuelle Läden angesiedelt haben.

Viel los in Norwegens Hauptstadt: Events und Veranstaltungen

In Norwegens Hauptstadt ist quasi das ganze Jahr über etwas los. Die Museen locken mit thematischen Sonderausstellungen oder besonderen Führungen, Oper und Ballett begeistern die Liebhaber der schönen Künste und im Sommer ist Festivalzeit: Musik, Sport, Essen oder einfach nur Lebensart – jedes Thema ist dabei vertreten. Zu Weihnachten verleihen die Weihnachtsmärkte der Stadt natürlich ein festliches Flair. Sobald der Winter mit Schnee und Eis Einzug hält, verwandelt sich Oslo in die Wintersportmetropole schlechthin.

  • ab 79€ pro Person
  • mehrstündigen Aufenthalt in Oslo
  • 2 Übernachtungen an Board
  • große Kabinenauswahl
  • schnell & sicher online buchen

Willkommen an Bord: Die Schiffe von DFDS Seaways

Die Schiffe aus der DFDS Seaways Flotte haben fast keine Ähnlichkeit mehr mit Fähren, sondern erscheinen mit ihrem klassischen Schornstein und dem dunklen Rumpf wie Kreuzfahrtschiffe und Ozeanliner. Die DFDS Crown und ihr Schwesterschiff, die DFDS Pearl, gelten als sogenannte cruiseferries, eine Mischung aus Kreuzfahrtschiff und Fähre. Diese beiden Kreuzfahrtfähren machen alle Kurzreisen zu einem wahren Erlebnis. Die MS Crown wurde 1994 gebaut und zuletzt umgebaut und modernisiert im Jahr 2014. Zwölf Decks beherbergen 1.800 Passagiere und 450 Fahrzeuge. An Bord befinden sich ein Schwimmbad, Shops, Restaurants, ein Kino und eine Showlounge. Ebenso beherbergt die Crown eine Diskothek und Konferenzräume.

Die ältere Schwester der Crown ist die MS Pearl, die 1989 gebaut wurde. Sie wurde ebenfalls 2005 umgebaut und 2014 modernisiert und kann etwa 2.000 Passagiere und 320 Autos beherbergen. In ihrer Ausstattung steht sie der MS Crown in nichts nach. Der World Travel Award im Jahr 2016 ging für die besten Fähren zum sechsten Mal an DFDS Seaways.

So schlafen Sie sicher gut: Die Kabinen an Bord

Mit jeder Kabine auf einem Kreuzfahrtschiff messen kann sich die Unterbringung in einer Commodore Suite von Seaways. Teilweise verfügen diese luxuriösen Kabinen über Balkone, auf denen Sie sich jederzeit eine frische Brise um die Nase wehen lassen können. Darüber hinaus verfügen diese großzügigen Kabinen über einen Wohnraum mit Fernseher, optionalen Zimmerservice, Zugang zur exklusiven Lounge und Champagner auf der Reise nach Oslo.

Die Seaways Class ist der Standard bei DFDS Seaways. Die Kabinen, die Platz bieten für bis zu vier Mitreisende, sind entweder Innenkabinen oder verfügen über Meerblick. Sie haben ein privates Badezimmer und Doppelstockbetten. Diese Kabinen gibt es auch mit Verbindungstür zur Nachbarkabine, sodass auch größere Familien ein gemütliches Domizil an Bord haben.

Reisen Sie mit Ihrem Haustier? Melden Sie es einfach bei der Buchung an und Sie bekommen eine spezielle Kabine. Hunde bekommen sogar Auslauf an Bord.

Der Reiseverlauf

Egal ob Sie Ihre Minikreuzfahrt Kopenhagen-Oslo oder anders herum von Oslo nach Kopenhagen unternehmen, Ihren ersten Abend an Bord verbringen Sie gemütlich beim Auslaufen aus Kopenhagen oder bei der gemächlichen Passage durch den Oslofjord.

Dann beginnt eine der Ostsee Kreuzfahrten, die Ihnen sicher in Erinnerung bleiben wird. Genießen Sie den Sonnenuntergang, verkosten Sie die köstlichen Speisen am Buffet oder á la Carte, entdecken Sie das Schiff. Die Geschäfte laden zu einem kleinen Bummel ein und dann beginnt auch schon das Showprogramm. Für Nachtschwärmer ist danach noch lange nicht Schluss.

Am nächsten Morgen wartet entweder die dänische oder norwegische Hauptstadt auf Sie und nach einem Frühstück an Bord können Sie gut gerüstet in den Tag starten. Am Abend nehmen Sie wieder Abschied von Ihrer Destination und machen sich auf die Rückreise. Wenn Sie möchten, können Sie aber auch Ihren Aufenthalt in Oslo oder Kopenhagen um einen Tag verlängern und so ein weiteres Schiff von DFDS Seaways kennen lernen.

Bleiben Sie mobil – mit Ihrem eigenen PKW

Selbstverständlich findet sich auch ein Plätzchen für Ihren PKW an Bord. Geben Sie bei der Buchung einfach die Maße an und nehmen Sie Ihr Auto einfach mit! So sind Sie auch unterwegs voll mobil und können Dänemark und Norwegen in Ihrem eigenen Tempo erkunden.

Organisatorische Details

Preise verstehen sich immer pro Kabine. Ein Aufpreis wird bei Alleinbenutzung einer Kabine erhoben. Wenn Sie das Angebot einer Familienkreuzfahrt nutzen möchten, reisen zwei Kinder kostenlos mit. Mahlzeiten kosten für Kinder die Hälfte des angegebenen Preises. Je näher am aktuellen Datum die Abfahrt liegt, desto eher ist es wahrscheinlich, dass Sie zur Buchung eine Kreditkarte benötigen. Während des Buchungsvorgangs können Sie Zusatzleistungen wie Parkplatz, Mahlzeiten und Reiserücktrittskostenversicherung auswählen.

Bitte achten Sie darauf, dass eine Minikreuzfahrt das Mindestalter von 20 Jahren voraussetzt, wenn Sie ohne eine Begleitung über 20 Jahren reisen.

Einreisebestimmungen für Dänemark und Norwegen

Wenn Sie EU-Bürger sind, denken Sie bitte unbedingt an ein gültiges Ausweisdokument. Seit Herbst 2015 haben die skandinavischen Länder ihre Grenzkontrollen verstärkt und werden deshalb einen gültigen Reisepass oder Personalausweis verlangen. Sind Sie kein Bürger der EU, informieren Sie sich vor der Buchung bitte rechtzeitig über die gültigen Visumvorgaben zum Besuch von Norwegen und Dänemark.

  • ab 79€ pro Person
  • mehrstündigen Aufenthalt in Oslo
  • 2 Übernachtungen an Board
  • große Kabinenauswahl
  • schnell & sicher online buchen

Minikreuzfahrt Kopenhagen Oslo mit DFDS durch das Oslofjord – Foto: DFDS

Bewertungen für den Artikel "Minikreuzfahrt Kopenhagen-Oslo mit DFDS"

Hier sehen Sie, wie informativ andere Nutzer den Artikel Minikreuzfahrt Kopenhagen-Oslo mit DFDS fanden und können ebenfalls eine Bewertung abgeben:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...


Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Ralf sagt:

    Hallo, wir haben diese Reise auch schon unternommen und waren begeistert von den beiden Städten. Oslo und Kopenhagen haben wirklich viel zu bieten. Auch wenn der Aufenthalt in Oslo natürlich noch etwas länger sein könnte. Auch die Schiffe von DFDS sind wirklich gut ausgestattet und die Unterhaltung an Board kommt garantiert nicht zu kurz.
    Ich kann diese Kurzreise wirklich Jedem empfehlen, der sich für die diese beiden Skandinavischen Metropolen interessiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.