Fähre Norwegen – Fähren von und nach Norwegen

Fähren ab Norwegen oder nach Norwegen einfach online buchen.

Fähren ab Norwegen

Fähren nach Norwegen


Norwegen zeigt sich als vielseitiges Reiseland. Fjorde, Berge, Inseln – die faszinierende Natur Norwegens zieht jährlich Tausende Urlauber an. Aber auch Städte wie Oslo, Bergen und Trondheim laden zu einem Kurztrip ein. Für die norwegische Wirtschaft besitzt der Tourismus eine große Bedeutung. Vor allem in strukturschwächeren Gegenden in Mittel- oder Nordnorwegen sind die zahlreichen Gäste für die Einwohner eine wichtige Einnahmequelle. Wer sich für eine Norwegenreise entscheidet, aber lange Autofahrten vermeiden will, der nimmt am besten die Fähre. Die ausführlichen Hafeninformationen der jeweiligen Fährbetriebe erleichtern dem Reisenden die Urlaubsplanung.

Bedeutendste Fährhäfen des Landes

Die wichtigsten Häfen für Ostseefähren liegen im Süden Norwegens: in Oslo, Langesund, Kristiansand und Sandefjord.

Fähre Bergen

Bergen gehört zu den größten Passagierhäfen in Europa. Neben Fähren steuern auch viele Kreuzfahrtschiffe Bergen an. Fjordline fährt siebenmal pro Woche nach Dänemark, Langesund und Stavanger. Rødne Fjord Cruise vierzehnmal in der Woche nach Rosendal und Flesland.

zur Fähre Bergen


Fähre Oslo

Von der norwegischen Hauptstadt Oslo gibt es Fährverbindungen mit DFDS Seaways nach Kopenhagen und mit Stena Line nach Frederikshavn in Dänemark. Darüber hinaus verkehren Fähren der Reederei Color Line über die Ostsee zwischen Oslo und Kiel. Das unter Besuchern beliebte Hafengelände liegt zentral unweit des Hauptbahnhofs.

zur Fähre Oslo


Fähre Langesund

Der Fährhafen Langesund befindet sich circa 150 Kilometer von der Hauptstadt entfernt. Von hier aus können Sie mit einer Fähre der Fjord Line nach Hirtshals in Dänemark reisen.

zur Fähre Langesund


Fähre Larvik

Larvik ist eine kleine und gemütliche Stadt und liegt knapp 100 Kilometer von Oslo entfernt. Die Stadt lockt mit einer Vielzahl an Restaurants und schönen Stränden. Color Line bietet zweimal täglich eine Fährverbindung in die dänische Stadt Hirtshals.

zur Fähre Larvik


Fähre Kristiansand

Die fünftgrößte Stadt Norwegens stellt einen wichtigen Verkehrsknotenpunkt dar. So besitzt der Hafen für den südnorwegischen Fährverkehr eine große Bedeutung. Alternativ zum Fährhafen Langesund verkehren zwischen dem beliebten Ferienort Kristiansand und Hirtshals in Dänemark Express-Fähren der Reedereien Color Line und Fjord Line.

zur Fähre Kristiansand


Fähre Sandefjord

Das Städtchen Sandefjord liegt circa 120 Kilometer von Oslo entfernt. Vom Fährhafen des Ortes gelangen Sie mit einem Schiff der Fjord Line oder Color Line in wenigen Stunden nach Strömstad in Schweden.

zur Fähre Sandefjord


Fähre Stavanger

Stavanger ist bekannt als die Ölhauptstadt Norwegens. Im Sommer kommen Kreuzfahrtschiffe aus aller Welt nach Stavanger. Fjordline unterhält Fährverbindungen von Stavanger nach Hirtshals. Je nach Saison finden sieben Überfahrten pro Woche statt.

zur Fähre Stavanger


Fähre Flesland

Flesland liegt südlich von Bergen und beheimatet den internationalen Flughafen von Bergen. Der kleine Hafen wird von vielen Fähren angesteuert. Rödne Fjord Cruise fährt vierzehnmal pro Woche nach Bergen. Zudem gibt es 14 Überfahrten pro Woche nach Rosendal.

zur Fähre Flesland


Fähre Rosendal

Der Hafen von Rosendal liegt in unmittelbarer Nähe zum Zentrum. Hier gibt es ein Museum, kleine Cafés und urige Restaurants. Rödne Fjord Cruise fährt vierzehnmal in der Woche nach Flesland. Zudem geht es vierzehnmal in der Woche nach Bergen.

zur Fähre Rosendal


Fähren ab Norwegen in andere Länder

Fähren News aus Norwegen



Bewertungen für die Seite "Fähre Norwegen – Fähren von und nach Norwegen"

Hier sehen Sie, wie informativ andere Nutzer die Seite Fähre Norwegen – Fähren von und nach Norwegen fanden und können ebenfalls eine Bewertung abgeben:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...